Vorstand

Das IA4SP Vorstandsteam

Frank Bayer, Director SALES Libelle AG

Frank Bayer

Vorstandsvorsitzender

Kontakt zur SAP und DSAG, Ansprechpartner für die Ressourts 3, 5 und 6, Repräsentanz nach Außen, Ansprechpartner für AK

Frank Bayer hat als Director Sales die Verantwortung für die weltweiten Vertriebsaktivitäten der Libelle AG, Stuttgart. In dieser Position steuert Frank Bayer das Vertriebsteam und das internationale Netz der Vertriebspartner der Libelle AG.

Zuvor war Frank Bayer Director Sales & Partnermanagement beim Softwarehaus Mobisys GmbH. Vor dieser Tätigkeit war er Director Business Development bei Legodo AG in Karlsruhe.

Mehrere Jahre war er bei der SAP Deutschland in verschiedenen Bereichen tätig, unter anderem als Global Account Director und als Vertriebsleiter Business User Sales für den Vertrieb der Analytics-, Planungs- und BI-Produkte in den Branchen Handel, Banken, Versicherung und Public.

Dirk Jennerjahn, Managing Director j&s-soft GmbH

Dirk Jennerjahn

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender & Operations

Techn. Support, InfoHUB, B1 Betrieb, Infrastruktur für Webinare, Telcos etc., Betrieb Homepage

Dirk Jennerjahn ist geschäftsführender Gesellschafter der j&s-soft GmbH in Walldorf. Nach einigen Jahren freiberuflicher Tätigkeit im SAP-Umfeld gründete er die Firma im Jahr 2003. Der strategische Fokus liegt auf qualitativ hochwertiger Technologieexpertise. Das Portfolio umfasst Business Consulting und Development rund um die SAP Business Suite. Mittlerweile hat sich die j&s-soft GmbH dem Thema “digitale Transformation“ verschrieben und bietet strategische Beratung zu Themen wie SAP S/4HANA, HANA, HANA Cloud Platform und User experience (SAPUI5/Fiori).
Vor diesem Hintergrund wird sich Dirk Jennerjahn in der IA4SP insbesondere Themen rund um Innovation im SAP-Kontext widmen.

Pramod Srivastava, Geschäftsführer / CEO, Ahorn Lösungen Deutschland GmbH

Pramod Srivastava

Pramod Srivastava ist seit 9 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der Ahorn Lösungen Deutschland GmbH. Zuvor war Pramod Srivastava 3 Jahre CEO bei NIIT Technologies GmbH.
In Deutschland und Europa ist Paladion durch Ahorn Lösungen Deutschland GmbH vertreten. Die Experten von Ahorn verfügen über langjährige internationale Erfahrung in den Bereichen Software Dienstleistungen, Lösungen und Projekte. Schwerpunkt ist der Bereich Information Security.

Die Partnerschaft zwischen Ahorn Lösungen Deutschland GmbH und Paladion besteht seit 2009 und ermöglicht europäischen Kunden, die weltweit akzeptierten Dienstleistungen und Produkte von Paladion zu nutzen.

Ahorn/PLYNT ist eine ‚Große Boutique Firma‘ auf dem IT-Security Bereich mit einer sehr hohen Anzahl von IT-Sicherheitsspezialisten, die man unter einem Dach finden kann.

Roman Douverne, Geschäftsführer / Consultant SAP Netweaver BI, conesprit GmbH

Roman Douverne

Roman Douverne ist Gründer und Geschäftsführer der conesprit GmbH. Zuvor war Roman Douverne einige Jahre als SAP BW Berater für das damalige Unternehmen Inforte (heute Business & Decision Group) tätig. Sein Fokus ist eine standardisierte und ressourcenschonende SAP BI Lösung. Hierbei setzt er sich vor allem mit den Themen Mittelstand und Cloud auseinander.

Die conesprit GmbH ist ein SAP-Software- und Beratungshaus. conesprit ist auf individuelle Beratungslösungen im Bereich Enterprise Data Warehousing & Business Intelligence mittels SAP NetWeaver® fokussiert. Mit dem Softwarepaket BI Director gehört die conesprit GmbH zu den Marktführern in der automatischen Dokumentation, visuellen Aufbereitung und Analyse von Business Intelligence Architekturen. Der BI Painter HANA Edition ist ein Zeichenprogramm, mit dem sich Business Intelligence-Architekturen visualisieren lassen. Das jüngste Produkt ist Sesam, die erste Business Intelligence Lösung as a Service auf Basis von SAP, die speziell für den Mittelstand entwickelt wurde.

Thomas Schmischke Cpro Industry Projects & Solutions GmbH, Geschäftsstellenleiter

Thomas Schmischke

Portfoliomanagement

Koordinator der Themenkreise, Initiierung neuer TK, Stellung Inhalte für Newsletter / Blog / INNOVATION

Thomas Schmischke ist Geschäftsstellenleiter Stuttgart der Cpro Industry Projects & Solutions GmbH aus Hamburg. Cpro ist langjähriger SAP Gold-Partner mit 120 Mitarbeitern und 5 Geschäftsstellen in Deutschland.
Thomas Schmischke ist seit 1988 im SAP Geschäft. Vor seiner jetzigen Tätigkeit war er 17 Jahre Geschäftsführer und Gesellschafter der von Ihm in Backnang gegründeten Return on Concept sowie einem weiteren SAP-Partner in Frankfurt. Seine Beratungserfahrungen liegen im Mittelstand und bei Konzerntöchtern- schwerpunktmäßig in der Geschäftsprozessoptimierung mit SAP ERP, CRM und SCM.
Nach dem Wirtschaftsingenieur-Studium am KIT in Karlsruhe und weiteren „Lehrjahren“ bei SAP in Walldorf ist er seit 1991 in verschiedenen Business-Netzwerken als Mitglied, Mitgründer, Geschäftsführer oder Vorstand aktiv.
Seine Interessenschwerpunkte liegen fachlich bei Logistik-, SCM- und ganz besonders bei Industrie 4.0 – Themen und in der Entwicklung und Realisierung collaborativer Use-Cases, z.B. über Netzwerkstrukturen.
Neben seiner Vorstandstätigkeit ist er Gründer und Sprecher des Themenkreises Industrie 4.0.